Cat Run

Do you need a Moment?

von Lovecraft
Habt Ihr für einen Festival-Slot mal genug von Arthouse, Coming of Age und Drama? Dann bitte nicht "Cat Run" versäumen, die Gute-Laune-Granate des Festivals. In Montenegro versuchen sich zwei amerikanische Kumpels als Detektive und stolpern gleich in ihrem ersten Fall über eine bezaubernde Prostituierte, finstere Auftragskiller und korrupte Politiker.

Nach anfänglichem Stottern des Motors, es sind auch ein paar Minuten nötig, um sich an die Protagonisten zu gewöhnen, geht die Post für die anschließenden 90 Minuten ab. Absurd, witzig, temporeich, brutal: Das Programmheft beschreibt es ganz gut. Paz Vega ist wunderschön, die absolute Schau ist jedoch Janet McTeer - die coolste Auftragskillerin seit Menschengedenken. Wie die distinguierte britische Lady, sich wahlweise als Virginia Woolf oder Emily Bronte ausgebend, durch den Film pflügt, dabei grandiose One-Liner ablassend, hat das Publikum regelmäßig zum Jauchzen gebracht. Die Frau ist schon jetzt Kult!

Wer in diesem Jahr auf dem FFF eine gute Zeit verbringen möchte, darf sich Cat Run nicht entgehen lassen.

Und Siegfried sucht einen neuen Roy! Ganz bestimmt!
Lovecraft
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

23.08.2011, 10:42



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen € 5,98
amazon.de€ 9,38 € 9,47


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.