The Woman

Do we really gonna keep her?

von FFFler
Habe diese Jack-Ketchum-Verfilmung leider ohne Kenntnis des recht unbekannten Vorgängers (Offspring; zu deutsch: Beutegier) gesehen, aber dieser Film hat es mir duchaus angetan. The Woman zeigt das Leben einer dysfunktionalen Familie mit herrschsüchtigem Oberhaupt. Dieser stößt bei der Jagd im Wald auf eine verwilderte Frau, fängt diese kurzerhand ein und beschließt, sie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu zivilisieren. Dabei schreckt er (und auch sein Sohn) nicht vor drastischen und sadistischen Mitteln zurück (die Gorehounds werden durchaus zufrieden sein); sehr zur Missbilligung von Ehefrau und Tochter. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden, denn der Film verteilt doch nicht gerade wenige Schläge in die Magengrube, bietet überzeugende Charakterentwicklungen, ist, besonders von Sean Bridgers, hervorragend gespielt und hervorragend in Szene gesetzt (was für ein toller Musikeinsatz). The Woman ist sicherlich keine leichte Kost und nicht unbedingt für schwache Nerven. Freue mich schon auf Sichtung des leider angeblich ziemlich miesen Vorgängers.
FFFler
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin - Original-Review

27.08.2011, 23:46



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 6,98 € 14,98
amazon.de€ 5,95 € 14,80 0,00
amazon.com$ 44,58 0,00 Verfügbarkeit prüfen
iTunesVerfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.