crazy

Cold Fish

Kalte Fische.

von glorrk
Ein Film über Fischhändler, gegenseitiges Mißtrauen, Ausnutzen, Rache und Unsichtbar machen.

Einer der beiden Fischhändler, ein Pantoffelheld mit gelangweilter Ehefrau und Pubertätsbrocken zu Hause, wird die rechte Hand eines anderen Fischhändlers, der mit mafiösen Handlungsweisen sein Vermögen vermehrt und es auch nicht so mit der Treue gegenüber seiner Freundin und sich hält.

Und wie es kommen muss, steigern sich die Ereignisse kontinuierlich bis hin zum finalen Showdown...

... der auch in grafisch sehr expliziter Art und Weise erfolgt und auch aufgrund der Spannungskurve einen in den Sessel fesselt (wenn man nicht vorher bereits das Kino verlassen hat). Der Film füllt die über 2 Stunden Laufzeit locker und nimmt sich viel Zeit, die Figuren zu entwickeln, kommt in tollen Bildern gut rüber (auch wenn die Digitalprojektion erkennbar Mängel und Grisseln aufwies).

Sehr gelungen, aber nur für Hartgesottene.
glorrk
sah diesen Film im Gloria Palast, München

05.09.2011, 16:27



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 7,98
amazon.de€ 20,00
amazon.com$ 4,86


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.