Grabbers

*lmfeckingao*

von Francis
Von Grabbers war ich so was von positiv überrascht ...
Auf der irischen Insel Erin Island werden Grindwale angespült - alle samt tot und aufgeschlitzt. Die Urlaubsvertretung des örtlichen Polizeichefs, Lisa, nimmt sich geflissentlich der Arbeit an und lernt dabei die lockere Provinzmentalität, vor allem von Kollege Ciarán kennen. Der hat nach seiner Trennung von seiner Frau mit dem Trinken angefangen und erscheint auch zum Dienst nicht immer nüchtern. Das das den Bewohnern noch das Leben retten wird, ahnt zu diesem Zeitpunkt niemand. Doch als sie erfahren, dass das neuentdeckte Seemonster namens Grabber auf Alkohol nicht gut zu sprechen ist, ist doch der beste Grund gefunden, eine ordentliche Party steigen zu lassen ... welcome party, goodbye party, whatever!
Eine Monsterstory gepaart mit ordentlich irischem Humor und Whiskey ... Grabbers macht mordmäßig Spaß - auch nüchtern, wenn es denn sein muss. *lmfeckingao*
Francis
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin - Original-Review

23.08.2012, 13:05



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 9,99 € 34,80


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.