Beasts of the Southern Wild

Nicht mein Fall.

von D.S.
Keine Frage, BEASTS OF THE SOUTHERN WILD ist großes Kino. Er verknüpft auf sehr ungewohnte Weise Genres und Wahrnehmungswelten, besticht durch eine tolle Hauptdarstellerin und einen großartigen Score, strahlt echte Poesie aus - vor allem durch die ganz eigene Deutung der Welt in der Off-Erzählung der kleinen Hushpuppy, die mit ihrem unerschütterlichen Optimismus, kindlicher Fantasie und ungebremster Lebensfreude auch die widrigsten Umstände in einer daseinsfeindlichen Umgebung spielend in leicht zu bewältigende Herausforderungen verwandelt. Ab und an tauchen wir auch visuell in diese magisch anmutende Welt Hushpuppys ein; viel zu selten, denn dies sind die außergewöhnlichsten Momente des Films.

Trotz all dieser Stärken, der Einzigartigkeit und erzählerischen Klasse des Films hat er mich persönlich aber überhaupt nicht angesprochen. Er kam mir viel zu tranig und lieb daher, verbreitet eine Weltsicht, die nun mal nicht zu meiner passt und erzählt eine Story, die mich schlicht nicht sonderlich interessiert oder gar berührt hat - auch wenn man mir da jetzt gerne gesellschaftspolitische Ignoranz vorwerfen kann.

Das sind natürlich alles extrem subjektive Anmerkungen und darum sicher nicht als Maßgabe für eine Empfehlung zu gebrauchen. BEASTS... hat eine objektivere Einordnung und eine Wertschätzung seiner Stärken verdient, aber ich selbst konnte nun mal nur sehr wenig mit ihm anfangen und kann ihm deshalb leider auch nicht mehr als 4 Punkte geben. Shame on me.

Nebenbei möchte ich aber noch anmerken, dass ich einen Film in gewisser Hinsicht sehr unglaubwürdig finde, der so offensichtlich Partei für die Schwachen ergreifen will - dann aber gleich in mehreren Szenen in Großaufnahme das Ermorden und Fressen der Schwächsten lustvoll zelebriert. Wie hier mit Tieren umgegangen wird, ist wirklich nicht mehr feierlich.
D.S.
sah diesen Film im Metropolis 8, Frankfurt

10.09.2012, 02:44



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 6,98 € 7,98
amazon.de€ 7,99 € 6,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.