The Pact

Der Pact packt einen nicht so wirklich ...

von Alexander
Tja, der Dominic hat’s mal wieder exakt auf den Punkt gebracht. Ich hatte mich sehr auf diesen Film gefreut und bin mit extrem hohen Erwartungen reingegangen. Was stand noch mal in der Werbung ? ... "Der unheimlichste Film des Jahres!", "Sie werden schreien vor Angst!".

Wenn ich jemals übertriebene und in die Irre führende, unverschämt freche Werbeaussagen gelesen habe, dann diese.

Zwar sind die Ideen und filmischen Ansätze zum Teil wirklich spannend, bevor aber so richtig Gänsehautfeeling aufkommen kann, sieht man die sexy Hauptdarstellerin schon wieder auf ihrem Bike durch die Sonne Kaliforniens heizen, was zwar zu entzücken weiss, aber so ziemlich das Ungruseligste ist, was es dieses Jahr auf dem FFF zu sehen gab.
Die Spannungsbögen sind viel zu kurz und inkonsequent, und irgendwie handelt es sich auch nicht wirklich um einen Geisterfilm.
2-3 kurze, wenn auch gute, Schreckmomente machen für mich auf jeden Fall noch keinen guten Schocker. "The Pact" ist bestimmt ein Leckerlie für zwischendurch, mehr aber nicht. So sorry, aber mehr als 6 Punkte gibt’s auch von mir nicht.
Alexander
sah diesen Film im Metropolis 9, Frankfurt

11.09.2012, 10:42



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 6,98 € 8,98
amazon.de€ 5,96 € 8,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.