crazy

Wolf Creek

Neeeiin, kein Werwolf ; )

von BARROCK
Dachte ich zuerst. Aber ein par Tage vor dem Film las ich ja schon, dass es sich um einen Killer handelt. Und der ist mal wirklich kalt und gnadenlos gespielt worden!! Kein Wunder, dass Tarantino ihn direkt für sein neues Projekt verpflichtet hat. : )

Nachdem der Film mit nervenden Kamerafahrten und einer kurzen Länge (krass, ein Widerspruch) anfing, wurden wir noch alle belohnt und der Film bekam auch gerechtfertigt Applaus. Da er bei uns spät lief und ich am gleichen Tag -Hostel- gesehen habe, muss ich -Hostel- diesem Film vorziehen, aaaaaber richtig gut war auch der! Auf jeden Fall!! Im Gegensatz zum 2. Film -Stay Alive- wieder richtig gute und ungezwungene Schauspieler, gute Ideen und ein fieser Killer, der schon manchmal was Freddy-mäßiges an sich hatte. : ) Mehr soll auch nicht gesagt sein!

Ich will und kann nicht so viel fachsimpeln, wie das so manch einer macht! Ich will nur sagen: Schön schön schön!! Ein schöner Film. ; )
BARROCK
sah diesen Film im Cinedom, Köln

03.04.2006, 14:15



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de 0,00
amazon.com$ 5,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.