Series 7

Review

von Julian Reischl
"Starship Troopers" meets "Big Brother": Series 7 ist der 7. Teil einer
imaginären Reality-TV-Show, "The Contenders". Der Staat zieht 5 Bürger,
die jeweils ein Kamerateam an die Seite gestellt bekommen, und mit
Waffen ausgestattet werden. Es gilt, die anderen zu töten, bevor man
selbst getötet wird. Der Gewinner kommt in die nächste Folge, und nach
einigen Runden (3?) an einen Preis: Die Freiheit. Der führende
Contender, eine hoschschwangere junge Frau, stellt sich in dieser Serie
gegen eine Krankenschwester, ein junges Mädchen, einen Rentner, einen
Familienvater und gegen ihre mittlerweile krebskranke Jugendliebe. In
einem unglaublichen Rennen um den Gewinn des Lebens schalten sich die
Kandidaten nach dem KO-System aus.

Ein absolut krasser Film, meines Erachtens die Vision einer nicht
allzufernen Realität. Beeindruckend bis zur letzten Sekunde (wirklich!)
mit einem Ende, das sich gewaschen hat. Absolut ein Geheimtip dieses
Jahr! Mehr muß man dazu nicht sagen. Wenn man zwei Filme auf dem FFF
sehen will, dies ist einer davon!
Julian Reischl
sah diesen Film im Cinema, München
 
22.07.2001, 23:30



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 3,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.