Beasts of the Southern Wild

Once there was a Hushpuppy ...

von FFFler
Recht überraschend hat Benh Zeitlins Fantasydrama in den wichtigen Kategorien Oscarnominierungen einheimsen können. Auch wenn das im Ansatz durchaus verständlich ist, muss einem der Film auch liegen. Optisch präsentiert sich der Film einwandfrei, die Musik ist klasse und die beiden Hauptdarsteller Quvenzhane Wallis und Dwight Henry gar fantastisch. Dennoch steht und steht und fällt der Film letzten Endes mit der Frage, ob er den Zuschauer berühren kann oder nicht. An mir persönlich ist der Film komplett vorbei gezogen. Sicherlich ist Beasts of the Southern Wild technisch einwandfrei, doch die Geschichte hat es zu keiner Sekunde geschafft mich zu bewegen, berühren oder gar Neugierde auf die nächste Sequenz zu wecken. Sehr schade eigentlich.
FFFler

23.01.2013, 13:59



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 6,98 € 7,98
amazon.de€ 7,99 € 6,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.