The Method

Review

von ZardoZ
Eine Firma hat sich eine ganz besondere Auswahl-Methode für ihre Bewerber ausgedacht, die mysteriöse Grönholm-Methode. Die letzten 8 Bewerber müssen ein perfides Spiel spielen, bei dem nur ein einziger gewinnen kann. Der Konkurrenzkampf verschärft sich und aus dem anfänglich noch befremdlich-amüsantan Auswahlverfahren wird ein auszehrender Nervenkrieg.
Der Film basiert auf dem Theaterstück El Método Grönholm, das auch bei uns in mehreren Theaterhäusern aufgeführt wird. Der Vorlage entsprechend haben sich die besten Schauspieler Spaniens zu einem Kammerspiel der besonderen Sorte zusammengefunden. Immer wieder überrascht der Film mit neuen Wendungen und Erkenntnissen, die nicht nur die Teilnehmer, sondern auch den Zuschauer überraschen. Trotz der Dialoglastigkeit ist der Film in keiner Minute langweilig, sondern erfrischend anders. Zudem karikatiert er die moderne Konkurrenz und den psychischen Druck in der Elite-Gesellschaft auzgezeichnet und es kommt nicht von ohnehin, dass der Regisseur als Rahmen für seinen Film die Massendemonstrationen gegen Globalisierung und die immer mehr wachsende Macht der Megakonzerne gewählt hat.
ZardoZ

06.07.2006, 20:46



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


amazon.de€ 26,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.