crazy

App

Apps mit Gimmick

von Lovecraft
Ein Leben ohne Handy? Unvorstellbar heutzutage? Anna, solide verkörpert von Emma Watson aus Holland, findet nach durchfeierter Nacht eine neue App namens "Iris" auf ihrem Smartphone, die Leben und Sterben ihrer Umgebung zunehmend beeinflusst.

"App" ist ein unterhaltsamer, solider Thriller mit ganz leichtem Mystery-Einschub, der zu unterhalten weiß. Die Thematik wirkt angesichts der derzeitigen Diskussionen um globale Überwachung und Vernetzung durchaus aktuell, auch wenn die eigentliche Auflösung doch etwas banal und unbefriedigend ist.

Smartphone-Besitzer sollten die Option mit der kostenlosen App zum Kinobesuch unbedingt nutzen! Uns hat das viel Spaß gemacht (und in meiner Wertung einen glatten Zusatzpunkt gebracht), nervt das Programm doch nicht permanent, sondern versorgt den User nur gelegentlich (und auf die Sekunde genau, tolle Technik) mit ergänzenden Infos, Kameraeinstellungen, Zeitungsausschnitten und Messenger Kommunikationen zwischen den Charakteren. Probiert’s mal aus!
Lovecraft
sah diesen Film im Cinestar 3, Berlin

23.08.2013, 09:25



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 12,49 € 2,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.