Haunter

Review

von Roughale
Ich mag solch Spukfilme einfach, da hatte ich mich gar nicht weiter über den Film informiert, weil der Regisseur und das Genre mir reichte - und das war gut so.

Schauspielerisch nicht unbedingt so ein Höhenflug, ich fand die Hauptdarstellerin ein bisschen zu püppchenhaft, aber wirklich gestört hat es mich dann doch nicht.

Die Geschichte fand ich gut konzipiert und erzählt, nicht absolut neu, aber das ist auch etwas schwer in dem derzeit gern genommenen Genre - mir waren genug gute Ideen dabei, den Film im oberen Bereich anzusiedeln. Auch weil er es nicht auf allzuviele Schockmomente anlegt, was die vorhandenen dann auch effektiver werden lässt. Natali konzentriert sich vielmehr auf die Erzählung (Details will ich da nicht vorwegnehmen) und ich meine, es gelingt ihm sehr gut.

Für mich das zweite Highlight bisher dieses Jahr.
Roughale
sah diesen Film im Cinemaxx 8, Hamburg

27.08.2013, 10:35



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 12,95 € 7,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.