You’re Next

Der Nächste, bitte!

von Christian
...ist ein würdiger Abschlussfilm! Das fast volle Haus im Hamburger Cinemaxx spendete entsprechend den verdienten Applaus für einen Film, der keinen Zweifel daran ließ, für Fans gemacht worden zu sein. Man darf sich 90 Minuten zurücklehnen, zwischendurch mal an seinem Bier nippen und die Mischung aus Nervenkitzel, aberwitzigen Tötungsideen und Familienepos (naja :)), ohne das Gehirn besonders zu strapazieren, einfach nur genießen.

Schon John Hughes-Zögling - Kevin allein zu Haus - nahm vor vielen Jahren den Kampf mit den bösen Buben auf. Die Abwehr- und Angriffsmethoden in you´re next schaukeln sich mit fortlaufender Spieldauer angenehm in die Höhe. Wir schauen zu wie pfeilschnell der ein oder die andere aus dem Latschen kippt und goutieren auch das mit einem kleinen inneren Jubel.

Letztlich gibt es auch einen Rahmen, ein Storyfragment und auch einige Fragen, auf die ich keine Antwort bekam und dennoch hält die Aussage: It´s fun to watch, big time! Die Kinoauswertung ist logische Konsequenz. Die Meute lechzt nachwievor nach solchen gut gemachten Horror-Mainstreamies. Denn trotz angeblich ganz schlimmer Szenen ist es am Ende doch nur ein effektvoller Horrorfilm von der oberen Stange im Regal, aber zum Glück nicht vom Wühltisch.
Christian

29.08.2013, 09:44



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 4,98 Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 8,99 € 12,90
amazon.com$ 5,80 $ 9,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.