Dirty Weekend

Review

von Michaela
Ein netter unterhaltsamer Film um einen Professor, der eine außereheliche Affaire mit einer seiner Studentinnen hat und mit ihr ein "Dirty Weekend" verbringen will. Es geht schief, was nur schief gehen kann, sehr zur Freude des Zuschauers. Ein bisschen Blut fließt auch, nette Dialoge. Manchmal zwar vorhersehbar und zum Ende hin etwas zu hinausgezögert, aber alles in allem ein kurzweiliger Zeitvertreib. Für die zwei französischen Gendarmen wären Untertitel ganz nett gewesen, aber das tut dem Vergnügen keinen Abbruch.
Michaela
sah diesen Film im Cinema, München

31.08.2013, 13:09



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: