Aftershock

Enttäuschung

von stefsta90
Ich dachte, Eli Roths Patenschaft steht zumindest für ordentliches Handwerk, aber da lag ich wohl falsch. Die Figuren sind allesamt unsymphatisch und austauschbar. Die Inszenierung bewegt sich auf unterstem Amateurniveau und vor allem wird hier ein Desaster erzählt, aber nie wirklich gezeigt. Wenn das Budget keine große Zerstörung zuläßt, dann sollte man keinen Film mit dieser Prämisse drehen. Spätestens, als die gefühlten 5 entflohenen Gefangenen die Naturkatastrophe als Antagonisten ablösen, kippt der Film völlig ins Lächerliche. Schade, ein Desasterhorrorfilm ist eigentlich eine freshe Idee.
stefsta90

11.09.2013, 00:21



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 29,96 0,00
amazon.com$ 4,90 $ 10,35


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.