S-VHS

Blut auf Video

von MarxBrother81
Okay, das Level von Teil 1 kann man mit Sicherheit toppen, das ist keine Frage. Aber mit ständigem Gewackel und dilettantischer Ausführung einen pseudodokumentarischen Charakter vorzutäuschen, dass kann man nicht verleugnen.
Wieder mal gibt es sowas wie eine Rahmenhandlung, und wieder mal sind kleine Kurzfilme dafür verantwortlich den Zuschauer zum Schocken und Staunen zu bringen.
Bei mir hat es nur bedingt geklappt. Eigentlich nur in der Sekten-Episode und bei zwei Schocks von der Fahrradfahrer-Episode.
Geister, Ausserirdische und übersinnliche Phänomene wirken hier einfach nur unfreiwillig komisch und auch der Versuch die Effektkurve noch zu steigern und als Kunst zu missbrauchen billigt keinen qualitativen Genuss am Horror.
Die Schauspieler sind auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, gerade die Episode mit den Ausserirdischen ist unterirdisch doof (siehe auch Zombies from Outer Space!).
Der Hype mit Paranormal Activity zeigt auch, dass man endlich wieder zu stilsicheren und produktiven Handwerk gelangen muss und Steadycams endlich der Vergangenheit angehören (fast jeder Blockbuster wird ja mit einer bzw. mehreren verhunzt).
Optisch solala, inhaltlich gewollt, meist nervig, wenig gut.
MarxBrother81

16.03.2014, 15:31



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 7,98 € 11,98
amazon.de€ 11,71 € 16,11
amazon.comVerfügbarkeit prüfen $ 8,99
amazon.caCAD 16,99 CAD 8,27


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.