Let Us Prey

Schottland brennt & spuckt Blut

von Leimbacher-Mario
Wunderschön gefilmt & fast biblisch entsteigt ein ruhiger, bärtiger Mann den schottischen Klippen, das Wasser peitscht gegen die Felsen, dunkle Raben begleiten ihn am Himmel. Er scheint auf dem Weg in das kleine Küstendorf zu sein, in dem er in einer höllischen Mission die Sünden der dortigen Menschen rächen wird!

Carpenter trifft Die Vögel gepaart mit Grindhouse-Appeal & ein Schuss Under the Skin zu Beginn. Dazu eine starke Heldin, nette Gewaltspitzen, klaustrophobisch-sympathische Polizeistation-Atmosphäre, ein ultracooler Racheengel & eine Stadt, die auf den sieben Hügeln der Hölle gebaut zu sein scheint, so viel Böses lauert dort an jeder Ecke bzw. in jedem Charakter. Da kann ich die vielen Vorschusslorbeeren schon verstehen. Aber trotzdem ließ mich der Film etwas unbefriedigt zurück... Warum müsst ihr denn auch immer vorher so hypen? ;)

Für einen Debüt-Langfilm ist das Gebotene schon sehr stark, ich hoffe, von dem Regisseur noch Interessantes zu sehen. Und als Vorbilder kann man sich schwer bessere & höhere aussuchen. Aber dann ist die Fallhöhe durch Hype & Vergleiche natürlich auch drastischer. Let Us Prey befindet sich über dem Durchschnitt, gerade im härteren Horror-Bereich, wo es viel Ausschuss gibt, & für einen Mitternachtswatch ist der Film momentan eine der Empfehlungen & eine gute Nachtmahlzeit für Fans kleinerer Thriller-/Horrorperlen. Noch dazu ein guter Retro-Soundtrack, dessen Art momentan absolut in & wohl Muss in jedem Horrorfilm ist, der was auf sich hält.

Aber irgendwie bleibt noch Spiel nach oben, es kamen bei mir zu viele "Abers" hervor. Die sonstigen Schauspieler gehen gegen die zwei Stars unter & wirken oft dilettantisch, das Ende wirkt etwas gestelzt, wie auch das gesamte biblische Thema etwas aufgezwungen & natürlich schon oft ähnlich gesehen. Zu guter Letzt ist der Gore-Gehalt eher realistisch als heftig & der Film wirkt sehr belehrend & bedeutungsschwanger.

Fazit: fein-fiese Hommage an Carpenter & nicht gerade Werbung für das schöne Schottland ;) Etwas mehr hatte ich aber definitiv erwartet, in vielerlei Hinsicht...
Leimbacher-Mario

14.04.2016, 13:29



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.