crazy

Stitches

Clownstrophobie

von Leimbacher-Mario
Steckt Project X, Stephen Kings Es & Bad Santa in den Mixer - und fertig ist eine Spaßbombe per excellence, die ohne Rücksicht auf Verluste Clownsnasen & Teeniegedärm über das Publikum schüttet. Im überraschend tollen "Stitches" erlebt der namensgebende Killerclown ein rachelustiges Revival - 6 Jahre, nachdem er auf einem Kindergeburtstag eher lustig als tragisch ums Leben kam, muss die Bande voller mittlerweile Halbstarker schmerzhaft am eigenen Leib erfahren, dass immer der zuletzt lacht, der die derbsten Sexwitze reißt!

"Stitches" kann so, wie er alle Linien übertritt, eigentlich nur von der Insel kommen. Politisch völlig inkorrekt, schwärzester Humor, dabei aber seltsam hübsch & feierbar, speziell für Teens. Ein aufsteigender Party-Kultfilm? Dafür hat gerade die Jugend heutzutage wohl zu viel Auswahl. Das Zeug dazu hätte er aber & hiermit spreche ich meine blutigste Empfehlung aus - speziell für 14-17 jährige Gorehounds. Wenn die comichaft überzogenen Jugendlichen zu "I Just Died In Your Arms Tonight" abspasten, Biere kippen & das Gehirn rausgelöffelt bekommen, kann man nicht anders als zu strahlen. Die Splatter-Effekte haben es in sich & sind erfreulich computerfrei. Schnell war klar: definitiv eines der seltenen Exemplare, wo ich eine Fortsetzung begrüßen würde!

Die Teenager rangieren von nervig bis wirklich nett, was auch der Sinn der Sache ist. Und selbst wenn nicht jeder ihrer Sprüche, gerade in der deutschen Synchro, sitzt - gute Horrorcomedys sind rar & die, die mit Killerclowns nicht nur einen auf Retro machen, sondern ihren Vorbildern tatsächlich Tribut zollen, erst recht. Der Star der Show ist ganz klar Ross Noble, der mit dem gelangweilt-mordlustigen Clown alle Register zieht, um einen neuen Kultcharakter zu schaffen. Vor 30 Jahren wäre er dies auch mit Sicherheit geworden - heute hat man leider alles schon so oft gesehen & ist etwas übersättigt. Horrorfreunde, die mal wieder kräftig zu einem blutgetränkten Bildschirm ablachen wollen, schätzen den neuen Star am Clownshimmel dafür aber umso mehr!

Fazit: ein Killerclown, handgemachter Splatter & Teen-Party-Movie - eine spaßige Bowle, die man heute nicht mehr allzu oft so politisch unkorrekt serviert bekommt!
Leimbacher-Mario

13.04.2016, 14:36



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 5,98 € 6,98
amazon.de€ 8,99 € 9,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.