crazy

Scare Campaign

expect us

von Astrogirl
Bei mir hat der neueste Cairnes-Streifen leider nicht funktioniert. Die Twists waren für mich schon sehr früh vorhersehbar, so dass leider der Überraschungseffekt ausblieb. Zum Glück passte das Erzähltempo und Dialoge zogen sich nicht unnötig in die Länge.

Auch habe ich in einem Cairnes-Streifen mehr Situationskomik á la 100 BLOODY ACRES erwartet und letztendlich vermisst. Allerdings gab es für Splatterfans das eine oder andere Highlight. Somit bestand das eigentlich Interessante nicht in den Twists, sondern eher wie und mit welchen Methoden zur Strecke gebracht wurde.

Von den Darstellern hat Ian Meadows als Kopf des TV-Teams der Fernsehsendung "Scare Campaign" überzeugt, der die Rolle des taffen und geistreichen Marcus gelungen verkörperte. Ihm kauft man den Fernsehmacher ab, der auch über Leichen gehen würde.

Fazit: Netter Horrorstreifen, mit einem für Genre-Insider vorhersehbaren Plot, kleiner Medienkritik und den bedienenden Voyeurismus.
Astrogirl
sah diesen Film im Cinemaxx, München

07.09.2016, 15:33



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen € 3,98
amazon.de€ 12,50 € 3,91


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.