We Go On

Me and my shadow

von Herr_Kees
Da haben sie in der Spätschiene ja noch einen echt spannenden Grusler versteckt: Miles hat Angstzustände und will Gewissheit – wer ihm beweisen kann, dass es ein Leben nach dem Tod gibt, erhält 30.000 Dollar. Gemeinsam mit seiner toughen Mutter zieht er aus, das Fürchten zu lernen – und die Scharlatanerie vom echten Übernatürlichen zu unterscheiden. Was WE GO ON so spannend macht, ist vor allem sein Thema – die Angst vor bzw. das Leben nach dem Tod. Ein Thema, mit dem sich jeder schon einmal auseinandergesetzt hat oder es noch tun wird, spätestens, wenn enge Familienangehörige oder Freunde das Zeitliche segnen. So hat jeder seine eigene Antwort auf die Frage, was nach dem Tod passiert. Der Film fügt diesen weitere interessante Theorien hinzu. Und jagt einem des Öfteren einen kalten Schauer über den Rücken.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

11.09.2016, 01:26



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen