crazy

Hostel

PR ist alles...

von Silke
Dieser Film ist eine Frechheit, denn er hat N-I-C-H-T-S - außer guten PR-Leuten. Das Prinzip ist einfach und doch genial: Quentin Tarantino lockt mit seinem Namen die Masse der Leute in die Kinos (hat ihm Eli ein Date mit einem Model besorgt oder warum macht der so was?). Auf Veranstaltungen wie dem Fantasyfilmfest ist das Publikum informierter, da kennt man Eli Roth und Takashi Miike und freut sich auf alles, was "nichts für sensible Seelen" ist und "inspiriert von wahren Begebenheiten" (danke, Du stets objektiv formulierte Inhaltsangabe des FFF-Katalogs). Was dem Publikum tatsächlich geboten wird, kann man kaum in Worte fassen. Die erste Hälfte des Films besteht ausschließlich aus Brüsten, dämlichem Gequatsche und Langeweile. Ja, irgendwann wird auch gefoltert - huch, wie schockierend - da müssen wir uns alle mal vorsichtshalber die Hände vor die Augen halten, weil das jetzt bestimmt gleich ganz furchtbar losgeht und uns sicherlich allen ganz schnell schlecht wird, au weia, hoffentlich muss ich nicht den Kinosaal verlassen.... Doch was passiert tatsächlich? Wie? Wieder NICHTS? Gibt’s ja gar nicht! Doch, das gibt es: die Kamera schwenkt - unheimlich, unheimlich - zwischen den großen, bösen Folterwerkzeugen und den kotzenden Studenten und den bösen Metzgern und den Blutpfützen und den flackernden Glühbirnen hin und her und es wird geschrien - hilfe, hilfe - und gestöhnt - ächz, ächz - aber irgendwie kommt das alles nicht an und im Endeffekt kaut sich niemand die Fingernägel ab und keiner schert sich um die armen Jungs, weil die ohnehin degenerierte Arschlöcher waren. Und irgendwann ist ENDLICH der Film zu Ende (nach tatsächlichen knapp 90 Minuten und gefühlten 5 Stunden) und wir gehen nach Hause und ärgern uns. Eli hat einen Haufen guter PR bekommen, wenig Geld ausgegeben und vermutlich viel eingenommen. Danke, Eli, dass Du uns so verarscht hast.
Silke

16.12.2006, 17:09



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de 0,00
amazon.com$ 3,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.