crazy

The Living and the Dead

Bittere Pillen

von Eraserhead
Hab mir mal mit der Bewertung ein wenig Zeit gelassen, um über den Film nachzudenken. Von totaler Schrott bis Aronofsky für Arme, über sensationell ging mir alles durch den Kopf. Aber der Film wirkt. Und irgenwie find ich es toll, dass so Filme ihren Weg aufs Festival bringen. So einen Film müsste man mal der Freitagabend-Vorstellung von TRANSFORMERS präsentieren...Ausschreitungen wären vorprogrammiert. Kleines Kopfkino für Intellektuelle, bin ich zwar nicht (eher Trivialist), aber trotzdem sehr bewegend.
Eraserhead
sah diesen Film im Metropolis 8, Frankfurt

06.08.2007, 11:03



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


amazon.de€ 10,28 0,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.