Alone

Review

von Alan Smithee
Ich kann diesen Film, ebenfalls wie mein "Vorredner" nur jedem empfehlen. Abseits jeglicher bzw. zumindest den meisten gängigen Serienmörder/Psychopathen-Filmen brilliert er mit cooler Kameraführung (fast ausschließlich aus der Person des Killers, kombiniert mit dessen Wahrnehmung), eindringlicher Musik, einem interessanten Plot- zuviel will ich jetzt eigentlich auch nicht verraten... was mir besonders gefallen hat war u. a. auch, daß der Film fast ohne "rohe" Gewalt auf subtile Art und Weise durchaus ziemlich brutal und verstörend war. Alles in allem ein MUST-SEE- ein leises, eigenwilliges, originelles und intelligentes Debüt, welches auf mehr hoffen läßt !
Alan Smithee
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

05.08.2002, 02:31



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


amazon.com$ 36,66


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.